AXA private Krankenversicherung Test

AXA private Krankenversicherung Test & Testbericht- Die Tarife der AXA Krankenversicherungen liegen im Test immer wieder auf den vorderen Platzierungen. Das gilt auch für die letzte Untersuchung im Jahre 2014. Für die PKV der AXA im Tarif Vital-N gibt es eine Bewertung von 1,65. Damit kann die private Krankenversicherung des Anbieters eine sehr gute Gesamtnote erzielen. Der Versicherungsschutz lohnt sich insbesondere für Studenten, Beamte und Selbstständige. Alles zum AXA private Krankenversicherung Test soll nun geklärt werden. 
Hier haben Sie die Möglichkeit sich kostenlos & unverbindlich ein Angebot von unseren Experten zusammenstellen zu lassen.

AXA private Krankenversicherung Test 2015 und Testbericht: Bewertung

Auch für 2015 ist die AXA private Krankenversicherung wieder gut aufgestellt. Denn die letzte AXA PKV TestUntersuchung liegt noch nicht sehr lange zurück. Im September 2014 wurden die Tarife von der Fachzeitschrift Focus Money als auch der Ratingagentur Franke & Bornberg eingehend untersucht. Das Unternehmen aus Köln kann insgesamt eine gute Bewertung erhalten. Besonders interessant für den Kunden ist das sehr gute Abschneiden im Bereich der Finanzstärke. Hier gibt es laut Testbericht eine „AA-“.

Gute Beratung laut Deutschem Institut für Service-Qualität

Die AXA private Krankenkasse kann beim DISQ Test insgesamt 66,2 Punkte erzielen. Unterswucht wurden folgende Bereiche in der aktuellen Studie aus 04/2013:

  • Produktleistungen der Anbieter
  • Service am Telefon, im Internet und per E-Mail

Testsieger der Untersuchung kann die Barmenia werden, die sich nun „Bester privater Krankenversicherer 2013“ nennen darf. Die Bewertungsdetails beziehen sich allerdings nicht auf die Beitragserhöhungen der Versicherer. Um an ein günstiges Angebot gelangen zu können, bieten wir Ihnen hier einen Vergleich an. Lassen Sie sich die Tarife der besten Versicherer zusammenstelle.

Tarife der AXA Versicherung im Testbericht

Der Versicherer bietet die Tarifvarianten „Vital 300“ und PKV Tarif „Vital 900-U“ für seine Kunden an. Die Kennziffern beziehen sich auf den Selbstbehalt im Leistungsfall. Je höher die entsprechende Selbstbeteiligung für die Versicherungsnehmer ausfällt, desto günstiger wird der Beitrag. Im Jahre 2014 zahlen Kunden rund 350 Euro. Im Gegensatz dazu hat der Kunde Anspruch auf folgende Leistungen:

  • Erstattung für Behandlungen beim Zahnarzt (hochwertiger Zahnersatz)
  • Alles sonstigen medizinischen Leistungen bis zu 100 Prozent
  • Mindestens ein Zweibettzimmer im Krankenhaus
  • Versicherungsschutz im Ausland von bis zu 6 Monaten
  • Empfehlung für Ärzte
  • Hausentbindung und Ersatzleistungen nach dem Hilfsmittelkatalog

Bei gesundheitsbewusstem Verhalten gibt es Geld zurück.

Erfahrungen und Bewertungen der AXA-Kunden

Die Erfahrungen mit der AXA als Anbieter fallen zum Teil sehr unterschiedlich aus. Einige Versicherungsnehmer mit mit der DBV sehr zufrieden, bei anderen Verbrauchern verhält sich das jedoch ganz anders. Focus Money hat sein Leser zu diesem Thema befragt, das Ergebnis fällt nicht unbedingt sehr gut aus. Denn in den Bereichen Erstattung (4,14), Beitrag (3,68) und Service (4,18) können die Kundenbewertungen deutlich besser ausfallen. Andere Kundenurteil fallen hingegen deutlich besser aus. Somit sieht es auch in dieser Kategorie beim AXA private Krankenversicherung Test sehr gut aus. Hier geht es zum private Krankenversicherung Beamten Test.

Bonus Variante des Krankenversicherers

Private Krankenversicherungen bieten ihren Versicherten immer auch ein spezielles System der Beitragsrückerstattung an. Das Bonussystem der DBV AXA bietet den versicherten ebenfalls eine sehr gute Lösung an. So liegt der Beitrag für Mann und Frau bei knapp 220 Euro im Tarif Tarif EL Bonus-U. Wer keine Krankenleistungen in Anspruch nimmt, der bekommt einen Teil der Prämien vom Versicherer am Ende eines Jahre zurück. Das gilt auch für das Jahr 2014. Ausgeschlossen von der Regelung ist jedoch die Inanspruchnahme von Schutzimpfungen, Zahnbehandlungen und weitere Vorsorgeuntersuchungen.

Zusatzversicherung im Test

Sehr gute Noten gibt es auch für die Variante „Komfort Zahn-U Zahnvorsorge“ und die Variante „KTGV 42-U Krankentagegeld“. Auch im Bereich private Pflegeversicherung kann der Versicherer mit sehr guten Noten überzeugen. Verbraucher, die Zahnersatz benötigen, gibt es einen Zuschlag von bis zu 85 Prozent. Renommierte Ratingagenturen wie Fitch, Standard & Poor’s und Moodys zeichnen die Finanzstärke des Unternehmens aus. Testinstitute wie Öko-Test, Stiftung Warentest und die ASSEKURATA zeichnen die Tarif der AXA Versicherung stets mit sehr guten Gesamtnoten aus. Lediglich die private Altersvorsorge wie die staatlich geförderte Riester-Rente kann nicht besonders gute abschneiden.

Geschichte, Zusammenschlüsse und weitere Zahlen

Die im Jahre 1985 gegründete Versicherungsgesellschaft hat seinen deutschen Hauptsitz in Köln und den internationalen Sitz in Paris. Die Aktiengesellschaft hat im Jahre 2006 die Deutsche Beamtenversicherung und die Schweizerische DBV Winterthur übernommen und in das Unternehmen integriert. Es sind weltweit etwa 163.000 Mitarbeiter für die Versicherungsgesellschaft tätig. Weitere Informationen über die besten Studententarife gibt es auch unter https://www.pkv-testsieger.org/studenten.

AXA private Krankenversicherung Test und Testbericht

Der AXA private Krankenversicherung Test zeigt, dass die Leistungen und die Finanzstärke sehr gut ausfallen, weniger überzeugend sind hingegen die Kundenbewertungen für das Unternehmen. Hier besteht für die PKV der AXA scheinbar noch Nachholbedarf. Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit die besten Krankenversicherungen aus dem Test 2015 zu vergleichen. Dabei haben Sie die Chance sich ein Angebot anfordern zu lassen.

Verweise:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.