Generali Private Krankenversicherung Test

Generali Private Krankenversicherung Test- Die Generali ist eigentlich bekannt für ihre Lebensversicherung. Doch auch eine private Krankenversicherung wird von der Generali angeboten. Die Bewertungsdetails sehen wir uns in diesem Artikel einmal an, sowie die Ergebnisse von einem anderen Test, in welcher die Generali teilgenommen hat. Wir bieten den Kunden Informationen, die sie lesen können als auch eine Empfehlung, die hilfreich bei der Wahl der richtigen Krankenkasse ist. Fakt ist: Die PKV wird über die Central vertrieben. Weitere Informationen und wie der Versicherer in den letzten Jahren abschnitt, nachfolgend.

Hier können Sie die Konditionen der besten Krankenversicherungen einschließlich der aktuellen Testsieger vergleichen.

Central Krankenversicherung Aktiengesellschaft Substanzkraft laut DFSI Rating

Unternehmen Substanzkraft
DFSI Punkte DFSI Rating DFSI Note
Allianz Private Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 88,41 AA+ Sehr Gut (1,1)
SIGNAL Krankenversicherung a.G. 87,71 AA+ Sehr Gut (1,2)
HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit 87,44 AA+ Sehr Gut (1,2)
DEUTSCHER RING Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit 86,89 AA+ Sehr Gut (1,2)
DEVK Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 85,96 AA+ Sehr Gut (1,3)
INTER Krankenversicherung aG 83,21 AA+ Sehr Gut (1,4)
Provinzial Krankenversicherung Hannover AG 82,94 AA+ Sehr Gut (1,4)
Württembergische Krankenversicherung Aktiengesellschaft 81,27 AA+ Sehr Gut (1,5)
ARAG Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 80,43 AA+ Sehr Gut (1,5)
R+V Krankenversicherung Aktiengesellschaft 80,04 AA+ Sehr Gut (1,5)
Concordia Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 79,91 AA Gut (1,6)
HanseMerkur Krankenversicherung AG 79,49 AA Gut (1,6)
ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG 78,43 AA Gut (1,6)
Landeskrankenhilfe V.V.a.G. 77,18 AA Gut (1,7)
LVM Krankenversicherungs-AG 76,79 AA Gut (1,7)
Debeka Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit 74,93 AA Gut (1,8)
Nürnberger Krankenversicherung Aktiengesellschaft 74,54 AA Gut (1,8)
Central Krankenversicherung Aktiengesellschaft 73,48 AA Gut (1,9)

Generali Private Krankenversicherung Test: Der Wechsel 2018

Der Wechsel in die private Krankenversicherung ist nicht für jeden möglich. Hierfür sind unterschiedliche Voraussetzungen erforderlich. Vor allem wird gefordert, dass keinerlei Versicherungspflicht mehr vorliegt. Dies ist jedoch mit unterschiedlichen Mitteln zu erreichen. Dazu gehören:

  • Höchstalter von 55 Jahren
  • Beamte oder Beamtenanwärter
  • Student oder Studentin
  • Selbständige oder Freiberufler
  • Angestellte

Angestellte müssen außerdem darauf achten, dass das Mindestgehalt auch im folgenden Jahr garantiert oder sogar höher ist. Höher deshalb, weil der Satz für die private Krankenversicherung jährlich angepasst wird und entsprechend ein Risiko besteht, dass ein Wechsel zurück in die gesetzliche Krankenversicherung möglich ist.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Tarife im Vergleich

Die Generali vertreibt ihre Private Krankenversicherung über die Central Versicherung, die auch in zahlreichen Tests teilgenommen hat. Die Tarife unterscheiden sich grundlegend nach den folgenden Kategorien:

  • Selbständige und Arbeitnehmer
  • Beihilfeberechtigte
  • Azubis und Studenten

Als Grundlage werden die Tarife von der Private Krankenversicherung der Central genutzt. In diesen Tarifen sind als Leistungen in jedem Fall die folgenden Tarifmöglichkeiten gegeben:

  • Chefarztbehandlung und 2-Bett-Zimmer im Krankenhaus, sowie Verlegung in das Wunschkrankenhaus
  • Zahnreinigung inklusive und hochwertige Versorgungsformen werden erstattet
  • Jugendliche und Kinder erhalten bei schweren Krankheiten spezielle Leistungen wie Delphintherapie
  • Vorsorgeuntersuchungen sind ohne Altersbegrenzung zugänglich

Anhand der Gruppen lässt sich außerdem jeweils zwischen zwei Tarifen für die private Krankenversicherung wählen. Der eine besitzt einen Basis-Grundschutz, während der andere Tarif eine komfortable Leistungserweiterung besitzt. Es lohnt sich, die Tarife der Generali zu vergleichen und auch einen Test bei der Wahl hinzu zu ziehen. Weitere Informationen zum Thema Leistungen einer PKV gibt es auch auf https://www.pkv-testsieger.org/leistungen.

Das Thema Selbstbeteiligung bei der Generali

Die Private Krankenversicherung der Generali ermöglicht dem Versicherten die Wahl zweierlei Tarifoptionen im Bezug auf die Selbstbeteiligung. Diese kann, je nach Tarif, zwischen 750 und 1.500 Euro betragen. Wichtig ist hierbei, dass die Stiftung Warentest in ihrem aktuellen Test zu bedenken gab, dass eine Selbstbeteiligung nicht über 1.000 Euro pro Jahr betragen sollte. Dies muss jedoch jeder Versicherte selbst für sich entscheiden. Denn an der Höhe der Selbstbeteiligung orientiert sich häufig auch der zu zahlende Beitrag im Monat.

Jetzt Vergleich anfordern >

Generali Bu Versicherung laut test.de

  • test.de- Qualitäts­urteil 100 % SEHR GUT (1,4)
    Bedingungen 75 % gut (1,7)
    Anträge 25 % sehr gut (0,5)
    Produktmerkmale
    Tarif offen für alle Berufe ja
    Tarif (Stand der Bedingungen) SBU 17 (01.17)
    Jahres­beitrag für Diplom­kaufleute (2000 Euro Rente, Lauf­zeit bis Endalter 67)
    Nettobeitrag (Euro) 1416
    Bruttobeitrag (Euro) 1924
    Jahres­beitrag für Industrie­mechaniker (1500 Euro Rente, Lauf­zeit bis Endalter 67)
    Nettobeitrag (Euro) 1934
    Bruttobeitrag (Euro) 2627
    Jahres­beitrag für Medizi­nische Fach­angestellte (1000 Euro Rente, Lauf­zeit bis Endalter 67)
    Nettobeitrag (Euro) 709
    Bruttobeitrag (Euro) 963
Die Generali im Test der Stiftung Warentest 2014

Für die Generali hat die Central 2014 an einem Test für die private Krankenversicherung teilgenommen. Geprüft wurden die Tarife für Angestellte, Beamte und Selbständige. Wir haben hier die Ergebnisse im Test für die private Krankenversicherung der Generali über die Central für Angestellte und Selbständige. An diesen kann man sich bereits sehr gut orientieren. Hier die Ergebnisse:

Angestellte: central.privat1 + ETA42 – mangelhaft (5,0)
Selbständige: central.privat1 + ETS28 – mangelhaft (5,5)

Leider wurden die Tarife im Test nicht besonders gut bewertet. Doch muss man hier erwähnen, dass es sich ausschließlich um Modellkunden handelte, die im Test gegeneinander antraten. Deren Eigenschaften müssen nicht immer mit den eigenen übereinstimmen, weswegen es für jeden ratsam ist, der sich über die private Krankenversicherung absichern möchte, einen eigenen Test zu unternehmen. Denn die Voraussetzungen können ganz anders sein und somit auch die Ergebnisse.

Ergebnisse von Focus Money 2012 für Beamte

Auch die Tarife für Beamte und Beamtenanwärter konnten sich in einem Test von Focus Money bewähren. Hierbei nahm die Generali auch wieder über die Tarife der Central teil. Hier schnitt die Generali wie folgt ab:

Beamtentarif:
KB30/KBK20/SBE100 – 234,26 Euro/Monat – Finanzstärke: A – Gesamtnote: 3,9

Beamtenanwärtertarif:
KBBA501 – 74,58 Euro/Monat – Finanzstärke: A – Gesamtnote: 2,83

Wie man an diesem Test sehr gut sehen kann, ist bereits der Beruf eine entscheidende Voraussetzung, wenn es darum geht, eine gute private Krankenversicherung zu finden. Die Tarife der Central, ergo Generali schneiden hier recht gut ab, besonders im Bereich der Finanzstärke. Ein Test über die private Krankenversicherung lohnt sich also generell, wobei man erwähnen sollte, dass der Wechsel 2016 für Beamte eigentlich grundsätzlich von Vorteil ist.

Testergebnisse von DISQ

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat jüngst 2015 einen Test unternommen, im Rahmen einer Studie. Daran nahmen insgesamt 20 Anbieter für die private Krankenversicherung teil. Die Generali kam mit den Tarifen der Central auf die folgenden Platzierungen:

Gesamtnote: befriedigend (Rang 16/20)
Serviceanalyse: gut (Rang 4/20)
Leistungsanalyse: befriedigend (Rang 18/20)

Wer einen guten Service erwartet, bekommt über die Generali in jedem Fall einen guten Tarif für die private Krankenversicherung. DISQ erstellt regelmäßig Studien in Form von einem Test, an denen man sich orientieren kann. Ihnen geht es hauptsächlich um die Service- und Leistungsanalyse, welche das Institut dann zu einer Gesamtnote bringt. Wie man hier feststellen kann, ist im Test die Generali sogar relativ gut, was ihre Ergebnisse angeht, was die Voraussetzungen für einen eigenen Test untermauert.

Auch nicht negativ abgeschnitten bei DFSI und Morgen & Morgen

Das Analysehaus Morgen & Morgen verlieh der Generali im Test für die private Krankenversicherung ein ’sehr gutes‘ Ergebnis. Insgesamt bekam die Versicherung 4 Sterne als Auszeichnung. Beim DFSI im Test von 2015/2016 erhielt das Unternehmen das Rating AA, welches mit einer Gesamtnote von 1,9 ausgezeichnet wurde, im Bereich der Substanzkraft kam das Unternehmen sogar auf die Note 1,8. Dementsprechend fiel der Test wirklich positiv für die Private Krankenversicherung aus und ist somit einen eigenen Test wert.

Daten und Fakten online

Die Generali ist ein Versicherungsunternehmen mit der Rechtsform einer Aktiengesellschaft. Gegründet wurde sie 2001 in Köln. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 14.518 Mitarbeiter und verzeichnete 2012 einen Umsatz von etwa 17,1 Milliarden Euro. Neben der privaten Krankenversicherung bietet das Unternehmen noch weitere Sachversicherungen an. Wie bereits erwähnt, arbeitet die Generali auch häufig mit Konkurrenzunternehmen wie der Central zusammen, um einen guten Versicherungsschutz per Private Krankenversicherung zu bieten.

Generali Private Krankenversicherung Test

Ein Generali Private Krankenversicherung Test hilft dabei, einen guten Versicherer für die PKV zu finden. Vertrieben werden die Versicherungen über die Central, mit welcher die Generali zusammenarbeitet. Es hilft, einen Testbericht zu lesen, um die Bewertungsdetails für Kunden zu klären. Auch ist es eine Empfehlung und hilfreich, wenn sich ein Kunde direkt bei der Central Krankenversicherung umsieht, um einen Schaden zu regulieren, wenn er sich für die PKV entscheidet. Beamte profitieren in jedem Fall von einem Wechsel zur Generali. Weitere Informationen zum Themen Beamte gibt es auch auf https://www.pkv-testsieger.org/beamte/.

Jetzt Vergleich anfordern >

 

Kontakt zum Unternehmen:

Sitz der Gesellschaften:
Köln

Hauptverwaltung:
Adenauerring 7
81737 München

Telefon: 089-5121-0
Telefax: 089-5121-1000
Web: www.generali.de

Verweise: