LVM Private Krankenversicherung Test

LVM Private Krankenversicherung Test-Die Private Krankenversicherung der LVM ist einen Test wert. Die unterschiedlichen Tarife vom Anbieter wurden mehrfach auf ihre Leistungen überprüft, sowie den Beitrag, der für Kunden angemessen sein soll. Neben Debeka und R+V bietet die LVM einen guten Service unter den Privaten an und ist ein Testsieger in so manchem Test zum Thema Krankenversicherungen. Wir haben uns die Bewertungen einmal näher angesehen und welche Note dem Anbieter verliehen wurde. Daneben nehmen wir uns die Tarife einmal genauer vor und prüfen, was für Vorteile sie bringen.

LVM Private Krankenversicherung Test-Für wen der Wechsel möglich ist

In die Private Krankenversicherung wechseln können nur diejenigen, welche die Voraussetzungen besitzen. Grob umrissen gehören alle dazu, die keinerlei Versicherungspflicht unterliegen, die sogar gesetzlich festgelegt ist. Wir fassen zusammen, wer zu diesem Personenkreis gehört, der problemlos in die private Krankenversicherung wechseln kann:

  • Menschen bis zum Höchstalter von 55 Jahren
  • Angestellte 
  • Selbständige und Freiberufler
  • Beamte und Beamtenanwärter
  • Studenten und Studentinnen

Bei Angestellten ist es wichtig, dass nicht nur im laufenden Jahr ein Satz von mindestens 54.900 Euro verdient wird. Auch in den Folgejahren sollte mehr Gehalt möglich sein, da dieser Betrag jährlich neu angepasst wird und somit ein Wechsel von der PKV zurück in die GKV droht, wenn der Satz nicht wieder erreicht, oder aber überschritten wird. Weitere interessante Infos für Beamte gibt es auch auf https://www.pkv-testsieger.org/beamte/.

Jetzt Vergleich anfordern >

 

Die Private Krankenversicherung der LVM im Vergleich

Innerhalb der LVM gibt es nur einen Tarif für die private Krankenversicherung. Doch dieser enthält sämtliche Leistungen, die eine gute private Krankenversicherung besitzen sollte. Die Bausteine:

  • Ambulante Behandlung
  • Stationäre Behandlung
  • Zahnärztliche Behandlung
  • Krankentagegeld
  • Übernahme von Kurkosten
  • Beitragsentlastung im Alter

Besonders letzterer Tarifbaustein ist für ältere Menschen geeignet, wenn die Krankenkassenbeiträge zu hoch werden sollten. So lässt sich im Laufe von ein paar Jahren ein gewisses Kapital ansparen, von dem man dann bei einem Defizit die anfallenden Beiträge ausgleichen kann. Ansonsten entsprechen die Leistungen 2016der LVM denen anderer namhafter Anbieter für die private Krankenversicherung. Dies überzeugte auch die Tester in einem Test.

Im Test von 2014

Die LVM hat im Jahr 2014 an einem Test der Stiftung Warentest teilgenommen: Finanztest prüfte in diesem Test sämtliche Tarife von privaten Anbietern, die Tarife für Selbständige, Beamte und Angestellte anboten. Voraussetzung: Es musste ein ambulanter, stationärer und ein Zahntarif enthalten sein. Diese Voraussetzungen erfüllte die LVM selbstverständlich und schnitt im Test wie folgt ab:

Beamte: AB 20E, AB 30 + SB 2/20E, SB 2/30 + ZB 20/E, ZB 30 – gut (2,3)
Angestellte: A560 + S2+KHT15 + Z100/80 + KT43 – befriedigend (3,2)
Selbständige: A560 + S2+KHT15 + Z100/80 + KT29 – befriedigend (3,2)

Innerhalb von diesem Test schnitt die LVM mit ihrem Angestellten- und Selbständigentarif zwar nur befriedigend ab, doch die private Krankenversicherung sollte dennoch mit in eine Auswahl einbezogen werden. So ist es beispielsweise empfehlenswert, einen eigenen Test zu unternehmen, da bei wechselnden Voraussetzungen des Kunden auch andere Ergebnisse erzielt werden können. Innerhalb vom Test wurden verschiedene Modellkunden getestet, deren Eigenschaften nicht zwingend mit den eigenen übereinstimmen müssen.

Keineswegs negativ für die Private Krankenversicherung bei Assekurata

Assekurata gehört mit zu den namhaften Analysehäusern in Deutschland und stellt von Zeit zu Zeit einen eigenen Test auf, in dem die LVM sogar Testsieger wurde. Die Ratingagentur verlieh der LVM die Beurteilung A++, was einem Testurteil von ‚exzellent‘ entspricht. Sicherheit, Erfolg und Kundenorientierung wurden gelobt, weswegen auch in punkto Attraktivität und Beitragsstabilität ein gutes Urteil winkte. Hier schnitt die LVM mit ’sehr gut‘ ab und wurde zum besten der Top-10 für die private Krankenversicherung gekürt.

[box]

Gute Erfahrungen bei DFSI 2015

Im Test von 2015/2016 benotete die DFSI die LVM mit einer Gesamtnote von 2,2. Besonders gelobt wurde die Produktqualität, der Service und die Substanzkraft, die noch einmal mit 2,0 und 1,5 benotet wurden. Das Gesamtrating der LVM beträgt somit A+, was wirklich sehenswert ist. Daher ist es auch so wichtig, die LVM bei anderen Bewertungsinstituten zu beurteilen und sich somit ein unabhängiges Urteil über die private Krankenversicherung bilden zu können. Weitere Tests von Focus Money und Franke & Bornberg wurden mit in die Testberichte einbezogen.

Jetzt Vergleich anfordern >

 

Unisex-Tarife und bei Focus Money

Im letzten Test der Fachzeitschrift Focus Money, der gemeinsam mit Franke & Bornberg unternommen wurde, erreichte die LVM mit ihrem Tarif Z100/80, einem Unisex-Tarif, die Benotung 2,2. In der Ausgabe von 2013 gelangte der Versicherer über seine Private Krankenversicherung ins Mittelfeld der Bewertungen, wird aber dennoch als einer der besten Anbieter auf dem deutschen Markt bezeichnet. Auch in diesem Test fielen wieder gute Urteile in Bezug auf die Finanzstärke und die Leistungsstärke. Zwei Faktoren, für die sich ein Abschluss lohnt. Was bei einem Wechsel beachtet werden muss, erfahren sie hier.

 

Das Rating online von Morgen & Morgen

Morgen & Morgen ist ebenfalls eine gute Ratingagentur, deren Urteil man sich gut durchlesen sollte. Die Tarifkombination der LVM zur Private Krankenversicherung erhielt drei Sterne, was einem durchschnittlichen Ergebnis entspricht. Wichtig ist es auch hierbei wieder, die genauen Tarifbezeichnungen zu beachten. Nicht unbedingt ist im eigenen Tarif der gleiche Baustein enthalten, so dass ein völlig anderes Ergebnis im Test möglich wäre. Daher lohnt es sich, alle Konditionen über die private Krankenversicherung miteinander zu vergleichen.

Eigener Test online per Online-Rechner

Einen Online Rechner bieten die meisten Fachzeitschriften kostenlos an und zuletzt die Versicherung selbst. Anhand von diesem ist es möglich, ein eigenes Ergebnis zu erhalten, indem man ein paar anonyme Daten eingibt und anschließend eine Bewertung, inklusive Beitragshöhe erhält. Wer möchte, kann hier unterschiedliche Rechenbeispiele unternehmen, um den für sich passenden Tarif zu finden. Ein solcher Test ist für den eigenen Bedarf immer empfehlenswert, wenn man in die Private Krankenversicherung wechseln will.

 Daten und Fakten

Bei der LVM handelt es sich um einen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, der im Jahr 1896 in Münster gegründet wurde. Dort befindet sich auch heute noch der Hauptsitz des Anbieters. Insgesamt beschäftigt der Konzern etwa 3.585 Mitarbeiter und verzeichnete 2014 einen Umsatz von 3,134 Millionen Euro. Zum Hauptgeschäftsfeld gehören Versicherungen im Allgemeinen, wobei sowohl Privatpersonen als auch Geschäftsleute hier eine passende Versicherung finden können.

LVM Private Krankenversicherung Test

Ein LVM Private Krankenversicherung Test ist empfehlenswert, wenn man einen guten Anbieter als Testsieger für eine Private Krankenversicherung sucht. Hier erhält der Kunde gute Leistungen, einen angemessenen Beitrag und einen tollen Service, der sich bezüglich der Bewertungen mit einer guten Note sehen lassen kann. Neben der R+V und Debeka ist er ein guter Anbieter unter den privaten, der bei Focus über seine Tarife überzeugt und somit einen Abschluss in jedem Fall wert ist.

Jetzt Vergleich anfordern >

 

Kontakt zum Unternehmen:

Sitz der Gesellschaften:
Münster

Hauptverwaltung:
Kolde-Ring 21
48151 Münster

Tel.: 0251-702-0
Fax: 0251-702-1099
Web: www.lvm.de

Verweise:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.