PAX Familienfürsorge Private Krankenversicherung

Die Pax Familienfürsorge Private Krankenversicherung, auch als Versicherer im Raum der Kirchen (VRK) bekannt, ist ein Anbieter unter den Privaten, die im Rating gut abschneiden und in ihrem Tarifangebot für jeden Antragsteller das richtige Angebot bereithalten. Die Pax-Familienfürsorge war der erste Anbieter, der offenkundig einen Versicherungsschutz für behinderte Personen anbot. Wir haben die PKV einmal näher beleuchtet und stellen Ihnen die Testergebnisse von Stiftung Warentest, Morgen & Morgen und weiteren vor.

Hier können Sie die Konditionen der besten Krankenversicherungen einschließlich der aktuellen Testsieger vergleichen.

Voraussetzungen für den Wechsel in die Pax Familienfürsorge

In die Pax Familienfürsorge wechseln können nur jene, welche die richtigen Voraussetzungen erfüllen. Mit dazu gehört:

Die Pax Familienfürsorge bietet für jede Berufsgruppe die richtigen Tarife an und ist somit eine private Krankenversicherung, die für alle Fälle vorbereitet ist, zudem sie auch behinderten Menschen eine Plattform für eine Private Krankenversicherung bietet.

Unsere Partner vergleichen

ascore macht den PKV Test

Unternehmen
Tarif
Produkt
Scoring
Allianz Private Krankenversicherungs-AG
AktiMed Best 90 (AMB90U)
5,5 Sterne
ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG
A80/100, Z100/80, K20, K/S, KUR, AK-E
5,5 Sterne
ARAG Krankenversicherungs-AG
PremiumKlasse (203, 220, 529)
5,5 Sterne
AXA Krankenversicherung AG
Vital-U, Premium Zahn-U
5 Sterne
Barmenia Krankenversicherung a.G.
einsA expert+
6 Sterne
Barmenia Krankenversicherung a.G.
VHV+
6 Sterne
Central Krankenversicherung AG
central.privat1 (p.i.)
4,5 Sterne
Concordia Krankenversicherungs-AG
AV, SV 1, ZV 1, VV PLUS, AZN
5,5 Sterne
Continentale Krankenversicherung a.G.
Business, KS-U (p.i.)
5 Sterne
Debeka Krankenversicherungsverein a. G.
N-SB + NC
5,5 Sterne
Debeka Krankenversicherungsverein a. G.
N + NC
5 Sterne
DKV Deutsche Krankenversicherung AG
BestMed Komfort (BMK & BMZ1 & BMKD)
5 Sterne
Gothaer Krankenversicherung AG
MediComfort
4,5 Sterne
HALLESCHE Krankenversicherung a.G.
NK (1-4, Bonus)
4,5 Sterne
INTER Krankenversicherung AG
QualiMed Premium (QMP U)
6 Sterne
Münchener Verein Krankenversicherung a.G.
Excellent (Tarife 728, 730, 767)
5 Sterne
Münchener Verein Krankenversicherung a.G.
Excellent-B (Tarife 712, 752, 972, 734, 782) mit 50% Erstattung, 50% Beihilfe
5 Sterne
Münchener Verein Krankenversicherung a.G.
Royal (Tarife 891, 892)
5,5 Sterne
NÜRNBERGER Krankenversicherung AG
TOP3, S1, ZZ20
4,5 Sterne
R+V Krankenversicherung AG
AGIL premium (TN0U bis TN3U)
5,5 Sterne
SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a.G.
EXKLUSIV-PLUS, KurPLUS
5 Sterne
SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a.G.
DR Comfort +
5,5 Sterne
SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a.G.
DR Prime
6 Sterne
Süddeutsche Krankenversicherung a.G.
AM12, S1, Z9
6 Sterne
uniVersa Krankenversicherung a.G.
Premiumschutz CLASSIC (uni-A 100, uni-ZA 100, uni-ST 1/100, uni-KU 100 EUR, uni-RD)
5,5 Sterne

Topschutz-Tarife im Handelsblatt Ranking

  • Axa Vital300-U, Prem Zahn-U, KHT-U/50 1), KUR-U/100 300 € FFF 502,03 € 527,03 € 94 sehr gut
    Hallesche NK.Bonus 0 € FFF 546,18 € 546,18 € 91 sehr gut
    Pax Familienfürsorge Premium 2 600 € FF 448,78 € 498,78 € 86 sehr gut
    ARAG 207,220,528 550 € FFF 545,69 € 591,52 € 85 sehr gut
    Deutscher Ring Comfort+, PIT 20% max. 540 € FFF 571,49 € 593,99 € 85 sehr gut
    Universa uni-A80, uni-ST Stufe 1/100, uni-ZA 80, uni-KU/100 20% max. 500 € FFF 577,37 € 598,20 € 85 sehr gut
    DKV BMK1, BMZ1 400 € FF+ 516,18 € 549,51 € 84 gut
    Nürnberger TOP6, S1, ZZ20 600 € FF 459,37 € 509,37 € 83 gut
    Gothaer MediVita, MediClinic1, MediNaturaP, MediVita Z90 2) 500 € FF 479,10 € 520,77 € 80 gut
    Süddeutsche A80, AZ75, S1013) 20% max. 360 € FF 512,90 € 527,90 € 80 gut
    Barmenia Barmenia einsA expert+ 600 € FFF 573,03 € 623,03 € 79 gut
    Allianz AktiMed Best 90 (AMB90U) 10% max. 500 € FFF 611,14 € 631,97 € 79 gut
    Signal EXKLUSIV-PLUS1, KurPlus/100 480 € FF+ 551,28 € 591,28 € 78 gut
    Debeka N, NC 10% max. 400 € FF 523,75 € 540,42 € 77 gut
    Inter QualiMed Premium 600 € FF 509,62 € 559,62 € 77 gut
    R+V AGIL premium U 480 € FFF 617,94 € 657,94 € 76 gut
    Concordia AV2, ZV1, SV1 600 € FF 517,62 € 567,62 € 74 befriedigend
    Continentale BUSINESS, KS-U/100 500 € FF+ 592,31 € 633,98 € 72 befriedigend
    Alte Oldenburger A 80/100, K 20, K/S, Z 100/80, KUR/100 20% max. 330€ FF 567,02 € 580,77 € 71 befriedigend
    LKH A103,S200,Z81 600 € FF 532,07 € 582,07 € 71 befriedigend
    LVM A560, Z100/80, S1 560 € FF 535,45 € 582,12 € 71 befriedigend
    Hanse Merkur Smart Fit, KVT500, PSV 500 € FF 550,86 € 592,53 € 71 befriedigend
    VGH VKA+u, KHPnu, KHUnu, KURnu/100 450 € F+ 385,64 € 423,14 € 65 befriedigend
    Münchener Verein ROYAL Tarifstufe 891 10% max. 500 € FF

Die Tarife in der Übersicht

Im Bereich für die Private Krankenversicherung bietet die Pax Familienfürsorge insgesamt drei Tarife an, die zusätzlich mit einem Krankenhaustagegeld oder Krankentagegeld kombiniert werden können. Für die private Krankenversicherung stehen Antragstellern die Tarife

  • Premium-Tarif
  • Select-U-Tarif
  • Eco-Tarif

zur Verfügung. Was die Selbstbeteiligung für die private Krankenversicherung angeht, kann zwischen den Stufen 0 bis 3 ausgewählt werden, was entweder keiner, 300, 600 oder 1.500 Euro Selbstbehalt entspricht. Je höher dieser liegt, desto günstiger fallen auch die Beiträge aus. Laut Stiftung Warentest ist es jedoch empfehlenswert, den Selbstbehalt über die Private Krankenversicherung unter 1.000 Euro zu halten.

  • Menschen im Raum der Kirchen
    Produktübersicht
    Altersvorsorge
    Ausbildungsversicherung
    Berufsunfähigkeitsabsicherung
    Dienstunfähigkeitsabsicherung
    Existenzschutz
    Risikoabsicherung
    Sterbegeldversicherung
    Krankenversicherungen
    Unfall- und Kinderunfall
    Kfz
    Haftpflicht
    Hausrat- und Wohngebäudeversicherung
    Rechtsschutz
    Bausparen und Baufinanzierung
    Reise-Rücktrittsversicherung
    Seminar-Rücktrittsversicherung
    Junge Menschen

Die Leistungen im Detail

In den Tarifen für die private Krankenversicherung sind grundsätzlich die folgenden Leistungen image033enthalten:

  • Ambulante Behandlungen werden zu 100 Prozent übernommen
  • Arzneimittel bis zu 80 Prozent, in einigen Fällen sogar 90 Prozent
  • Heil- und Hilfsmittel bis zu 80 Prozent, beziehungsweise 1.200 Euro
  • Übernahme von Kosten für Brillen und Kontaktlinsen
  • Stationäre Behandlungen sind je nach Tarif im Ein-, Zwei- oder Mehrbettzimmer möglich
  • Stationsarzt oder Chefarztbehandlung im Premium-Tarif
  • 100 Prozent Erstattung bei Zahnarztbehandlungen
  • Zahnersatz bis zu 60 Prozent, bis zum 21. Lebensjahr bis zu 80 Prozent

Zudem verspricht die Pax Familienfürsorge eine attraktive Beitragsrückerstattung, die je nach Länge der Mitgliedschaft bis zu vier Monatsbeiträge betragen kann. Generell gilt bei jeder Behandlung mit höheren Kosten, dass man mit der Pax Familienfürsorge über die Übernahme der Private Krankenversicherung reden kann. So ist beispielsweise bei Zahnersatz, Inlays oder kieferorthopädischen Behandlungen die Option gegeben, eine höhere Erstattung geltend zu machen.

Spezieller Versicherungsschutz für Beamte mit Beihilfe

Der Wechsel in die private Krankenversicherung ist für Beamte nur empfehlenswert. Die Pax Familienfürsorge bietet für diesen Fall genau den richtigen Tarif an. Der Beihilfe-Tarif beinhaltet eine komplette Kostenabdeckung für alle anfallenden Behandlungen und zusätzliche Heilpraktikerleistungen. Die private Krankenversicherung besteht aus einem Tarif für Beamte und einem für Beamtenanwärter und ist somit bereits in der Vorlaufzeit der Beamtenlaufbahn eine gute Alternative. Zudem bei Beamten auch der Ehepartner und Kinder abgesichert sind.

Vergleich der Stiftung Warentest 2015 (Stand 2019)

Der aktuelle Test der Stiftung Warentest stammt aus dem Jahr 2015 und untersuchte alle Tarife für Angestellte, Beamte und Selbständige. Darunter auch die Tarife der Pax Familienfürsorge. Hier schnitt der Versicherungsanbieter über die Private Krankenversicherung wie folgt ab:

  • Beamte: B 501 – gut (2,1)
  • Angestellte: Premium2 + T43 – gut (2,2)
  • Selbständige: Premium2 +T22 – gut (2,4)

Einzige Bedingungen für die Teilnahme für die private Krankenversicherung am Test waren das Vorhandensein eines ambulanten und stationären Tarifes, sowie eines Zahntarifes, was die Pax Familienfürsorge über ihre Private Krankenversicherung in jedem Fall abdecken kann. Die Ergebnisse für die private Krankenversicherung können sich sehen lassen.

Die Ergebnisse im Test von Morgen & Morgen stimmen

Auch das Rating-Unternehmen Morgen & Morgen zeigte sich überzeugt von dem Versicherer und bescheinigte eine solide tarifliche Grundlage. Im Test des Instituts wurden schließlich 4 von 5 Sternen verliehen, was den guten Leistungen des Tarifs Premium 0 zugute kam. Innerhalb des Tests musste sich jeder Anbieter insgesamt 60 Leistungsfragen stellen, komplett kam man auf 2.800 Tarifkombinationen. Die Pax Familienfürsorge bewährte sich in Bezug auf die private Krankenversicherung in diesem Vergleich auf der ganzen Linie.

Unsere Partner vergleichen

Bewertungen im Testbericht von DFSI Rating und EURO

Auch in weiteren Tests online zeigte sich die Pax Familienfürsorge als gutes Versicherungsunternehmen. So wurde sie beispielsweise beim DFSI Rating 2014/2015 mit der Note A+ ausgezeichnet, was einem Urteil von 2,5 entspricht. Im Bereich Produktqualität kam sie auf die Note 2,2, bei der Substanzkraft sogar auf 2,1. Auch das Magazin EURO unternahm einen Test, wobei die Versicherung die Note ‚gut‘ erhielt. Besonders gelobt wurden hier der Leistungsumfang und die Beitragsstabilität der Private Krankenversicherung.

Gute Leistungen auch in punkto Zusatzversicherung (Stand 2019)

Die Pax Familienfürsorge ist nicht nur im Bereich für die private Krankenversicherung ein guter Partner. Auch die Krankenhauszusatzversicherung kann sich sehen lassen und ist besonders gut geeignet für Frauen, die sich den Status eines Privatpatienten im Krankenhaus sichern möchten. Dieser Tarif schnitt bei der Stiftung Warentest im Jahr 2012 mit 1,8 ab. Bei den Männern kam die Zusatzversicherung nur auf die Note 3,0. Freie Krankenhauswahl und die Möglichkeit für ein Ein- oder Zweibettzimmer sind in jedem Fall gegeben.

Weitere Infos zum Anbieter

Laut Wikipedia handelt es sich bei der Pax Familienfürsorge um einen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, der sich auch als Versicherer im Raum der Kirchen nennt. Gegründet wurde das Unternehmen am 18. Juli 1882, der Sitz befindet sich in Detmold und Kassel. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 480 Innendienstmitarbeiter und verzeichnet einen Umsatz von 472 Millionen Euro. Sie ist auch Teil der Bruderhilfe, worin sich wiederum zeigt, dass gute Leistung nicht von ungefähr kommt. Alles zur Jahresarbeitsentgeltgrenze unter https://www.pkv-testsieger.org/jahresarbeitsentgeltgrenze/.

Pax Familienfürsorge PKV

Die Pax-Familienfürsorge ist ein Anbieter unter den Privaten, der sich durch seine Leistungen und Service sehen lassen kann. Im Rating von Morgen & Morgen, sowie weiteren Tests zeigt sich die Pax Familienfürsorge als PKV, die allen Personen eine solide Grundlage des Tarifs bietet. Der Versicherer im Raum der Kirchen wird in unserer Übersicht besser erläutert, so dass Sie sich eine Vorstellung von der Anzahl der Daten bekommen als auch weitere Informationen. Der Beitrag bleibt günstig über die Tarife, die Versicherungsgruppe lässt viel Raum zum Schutz.

Unsere Partner vergleichen

Kontakt zum Unternehmen:

  • Sitz der Gesellschaften:
    Detmold und Kassel
  • Hauptverwaltung:
    Doktorweg 2-4
    32756 Detmold
  • Telefon: 0800-215-3456
    Telefax: 0800-287-5653
    E-Mail: info@vrk.de
    Web: www.vrk.de