Private Krankenversicherung Test Securvita

Ein Private Krankenversicherung Test Securvita ist empfehlenswert, da er die guten Leistungen der Krankenkasse belegt und in manchen sogar Testsieger geworden ist. In unserer Übersicht haben wir jede Angabe und Test zum Anbieter zusammengefasst und berichten darüber, wie sie gegenüber der gesetzliche Krankenkassen abschneidet. Wir liefern Antworten über die Tarife und zu den zugelassenen Leistungserbringern. Zudem die private Krankenversicherung einen Bonus für alle Versicherten

Hier können Sie die Konditionen der besten Krankenversicherungen einschließlich der aktuellen Testsieger vergleichen.

Der Wechsel in die private Krankenkasse

Private Krankenversicherung Test Securvita

Private Krankenversicherung Test Securvita

Der Wechsel in die private Krankenversicherung ist nur unter gewissen Voraussetzungen möglich. Nämlich dann, wenn keinerlei Versicherungspflicht mehr vorliegt, da andernfalls die Versicherung über die gesetzliche Krankenversicherung gesetzlich festgelegt ist. Die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft für die Private Krankenversicherung beinhaltet:

  • Höchstalter von 55 Jahren
  • Beamter oder Beamtenanwärter
  • Selbständige und Freiberufler
  • Studenten und Studentinnen

Angestellte, die ein Jahreseinkommen von 54.900 Euro überschreiten

Bei Angestellten ist zusätzlich sicherzustellen, dass diese auch im folgenden Jahr noch den Satz überschreiten, da dieser jährlich angepasst wird und somit höher ist als im aktuellen Jahr. Angestellte sollten sich also genau überlegen, ob die Absicherung über die private Krankenversicherung lohnenswert ist. Andernfalls droht hinterher ein Wechsel zurück in die gesetzliche Krankenkasse. Zunächst sollte man jedoch einen Test machen, ob die Krankenversicherung geeignet erscheint. Sie haben jeder Zeit die Möglichkeit in den Basistarif 2018 der PKV zu wechseln.

Unsere Partner vergleichen

 

Die Tarife der SECURVITA BKK

im Vergleich Der Tarif der Securvita umfasst sämtliche Leistungen, die über die private Krankenversicherung wichtig sind. Darin enthalten sind zum Beispiel:

  • ambulante Versorgung (freie Arztwahl, Psychotherapie, Brillen und Kontaktlinsen, Arznei-, Hilfs- und Heilmittel)
  • Zahnersatz und Zahnbehandlung (bis zu 100 Prozent Erstattung möglich)
  • stationäre Behandlungen (freie Krankenhauswahl, Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung)
  • Beitragsrückerstattung bis zu 3 Monate
  • Versicherungsschutz weltweit
  • Extra-Leistungen mitversichert (Naturheilverfahren, Heilpraktiker, etc.)

Der Tarif der Securvita ist den modernen Anforderungen an eine private Krankenversicherung voll und ganz angepasst. Daher werden sämtliche Behandlungskosten über die private Krankenversicherung getragen, wobei auch immer eine Selbstbeteiligung im Tarif möglich ist. Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Thema Abrechnung vom Arbeitgeber.

Private Krankenversicherung Test Securvita

Im Test an der richtigen Adresse mit der Securvita

Ein aktueller Test des Fachmagazins Euro zu den vorrangig gesetzlichen Krankenversicherungen, die auch privat versichern belegt, dass die Securvita sich mit ihrem Tarif nicht verstecken muss. Sie erhielt im Test von 2015 die beste Bewertung mit einer Note von 1,0 und wurde somit zum Testsieger gekürt. Die Leistungen über die private Krankenversicherung sind jedoch im Test so breit gefächert, dass sie auch ihren Preis haben. Das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt im Test jedoch so sehr, dass ein Wechsel durchaus in Erwägung gezogen werden kann.

Unsere Partner vergleichen

Keine Wartezeiten über die private Krankenversicherung der Securvita

Was im Test auch positiv auffiel: Die Securvita garantiert ihren Versicherten eine Absicherung, die ohne Wartezeiten auskommt, sofern man beispielsweise von einer gesetzlichen Krankenkasse in die Securvita wechselt. In diesem Fall legt man einfach ein ärztliches Zeugnis vor, um eine eventuelle Vorerkrankung auszuschließen und schon können die Leistungen der Krankenversicherung in Anspruch genommen werden. Das gleiche gilt auch, sofern keinerlei Vorversicherer vorhanden sein sollte.

Diese Vorteile ergeben sich über die private Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung der Securvita schneidet im Test gut ab, doch was für Vorteile bringt sie eigentlich mit sich. Hier ein kleiner Einblick:

  • Der Versicherte muss keinerlei Zuzahlungen bei Medikamenten oder Massagen leisten, sowie im Krankenhaus
  • Zahnersatz wird mit bis zu 75 Prozent erstattet
  • Brillen werden mit bis zu 312 Euro gezahlt
  • Im Krankenhaus ist der Zugang zu einem Privatarzt möglich, ebenso wie die Unterbringung im Einbettzimmer
  • Verdienstausfall wird von der Versicherung übernommen, sofern vereinbart
  • Naturheilverfahren werden ebenfalls inkludiert

Besonders was letzteres angeht, stemmen sich noch immer viel zu viele Kassen im Test gegen die Übernahme der Kosten. Naturheilverfahren sind, was wissenschaftliche Studien angeht, noch immer umstritten. Daher ist es empfehlenswert, sich über die Securvita anhand von dem Test zu informieren und sich dort entsprechend zu versichern. Einen eigenen Test kann man mittels Angebotsanfrage erledigen.

Private Krankenversicherung Test Securvita

Weitere Leistungen für Ost und West bei der Securvita

Auch gesetzlich Versicherte können eine Zusatzversicherung abschließen, um sich ein möglichst gutes Leistungsspektrum zu schaffen und zusätzliche Möglichkeiten zur Behandlung wahrzunehmen. mit dazu gehören die folgenden Zusatzkrankenversicherungen:

  • Naturheilkunde, Zahnersatz und mehr
  • Stationärer Zusatztarif
  • Spezieller Zahntarif
  • Zahnerhalt und Prophylaxe
  • Vorsorge für den Pflegefall

Somit nimmt die Securvita weitere Möglichkeiten wahr, um sich im Leben richtig abzusichern. Alleine die Prophylaxe übernehmen viele gesetzliche Versicherer nicht mehr, die private Krankenversicherung liefert in diesem Fall ebenfalls die nötigen Leistungen.

Reguläre Abrechnung bei der GKV der Securvita

Da die Securvita auch eine gesetzliche Krankenversicherung außer der private anbietet, möchten wir kurz Bezug auf diesen Tarif nehmen. Der Satz beträgt im Augenblick 15,5, der sich aus den typischen 14,6 Prozent und einem Zusatzbeitrag von 0,9 Prozent berechnet. Somit ist die Securvita mit ihrer gesetzlichen Krankenversicherung zwar etwas teurer als andere Anbieter, doch schneidet auch dieser Tarif noch sehr gut im Test ab. Alleine aufgrund der guten Leistungen kann sich die Versicherung hier sehen lassen.

Vorteile bei Yoga und Co. – Bewertungen in Benutzerforen

Wer sich im Internet nach der Securvita und einem Test umsieht, wird kaum auf fruchtbaren Boden treffen. Dennoch gibt es Möglichkeiten, weitere Informationen über die private Krankenversicherung und einen Test zu finden, indem man einfach Verbraucherforen aufsucht und sich dort über den Anbieter austauscht. Kommt es zu negativen Erlebnissen, werden sie dort garantiert festgehalten. Anhand von dieser Möglichkeit ist eine objektive Beurteilung der Securvita und ihre private Krankenversicherung sehr gut möglich. Von Finanztest liegt leider kein Test vor.

Die Securvita BKK in Daten und Fakten

Die Securvita wird auch als Securvita BKK bezeichnet und ist eine gesetzliche Krankenversicherung, die auch eine private Krankenversicherung anbietet. Gegründet wurde sie 1996 und ist heute eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Der Sitz befindet sich im Hamburg, der Umsatz liegt bei etwa 385,6 Millionen Euro. Private Krankenversicherung und Co. gehören mit zum festen Portfolio des Anbieters, der im Test überwiegend gut abschneidet und daher sehr empfehlenswert ist.

Private Krankenversicherung Test Securvita

Ein Private Krankenversicherung Test Securvita ist empfehlenswert. Denn sie ist unter den gesetzlichen Krankenkassen einer der Anbieter, die auch eine PKV anbieten, in dem die Leistungen viel besser sind als über die gesetzliche. Antworten mit einer entsprechenden Angabe finden Sie in unserer Übersicht und worin sich die Krankenkasse zu anderen privaten Anbieter unterscheidet. Die PKV ist ein Bonus der GKV, die auch bei Erkrankungen sämtliche Leistungen übernimmt, ambulante und stationäre Elemente bietet und somit gut abzuschließen ist.

Unsere Partner vergleichen

Kontakt zum Unternehmen:

Hauptsitz:
Hamburg

Hauptverwaltung:
Lübeckertordamm 1-3
20039 Hamburg

Telefon: 040-3347-7
Fax: 040-3347-9000
E-Mail: mail@securvita-bkk.de
Website: www.securvita.de